PM 01.21 Intensiv-Seepferdchenkurse im BAD 1

Im BAD 1 finden ab dem 07. Juni 2021 Schwimmkurse für Kinder statt.

Die pandemiebedingte Schließung von Freizeitbädern hat dazu geführt, dass viele Kinder nicht schwimmen lernen konnten. Damit das nicht zu einem Sicherheitsproblem wird, dürfen Freizeitbäder zunächst nur für Schwimmkurse wieder öffnen.

Die Bädergesellschaft Bremerhaven bietet ab Montag, den 07. Juni 2021 Intensivschwimmkurse unter Anleitung ausgebildeter Schwimmlehrer:innen für Kinder zwischen 5 und 6 Jahren und für Grundschulkinder zwischen 7 und 11 Jahren an.

Die Intensivkurse beinhalten tägliche Trainingseinheiten von 45 Minuten über zwei Wochen, jeweils montags bis freitags am Nachmittag. Die Kursgebühr beträgt 95,00 €.

Der Intensiv-Seepferdchenkurs findet ohne Begleitperson statt. Aus diesem Grund ist es Voraussetzung, dass sich das teilnehmende Kind selbständig an- und ausziehen kann. Die teilnehmenden Kinder werden im Foyer des

BAD 1 in Empfang genommen. Die Aufsicht und Betreuung im Bad übernehmen die Mitarbeiter der Bädergesellschaft.

Die Sicherheit im und am Wasser spielt gerade in einer Seestadt eine besondere Rolle,“ sagt der Geschäftsführer der Bädergesellschaft Bremerhaven mbH Robert Haase „wir sind froh, dass wir unserer Aufgabe, Kindern das Schwimmen beizubringen, nun noch vor den Sommerferien wieder nachkommen können.“

Informationen zu den Kurszeiten, Hygieneregeln und Teilnahmebedingungen gibt es unter: www.baeder-bhv.de.

Informationen über freie Plätze und Abwicklung der Anmeldung sind montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 16 Uhr sowie freitags von 8 Uhr bis  13 Uhr unter der Telefonnummer 0471 / 3003 - 903 erhältlich.

Icon Pfeil nach oben